Kajak-Wochenendtour.

Über die Spree und Müggelspree
von Fürstenwalde zum Dämeritzsee.

Zeitraum: Juni, August bis Oktober

Dauer: 2 Tage 1 Übernachtung

Datum: Samstag auf Sonntag

Abfahrt Hinfahrt: Samstag 10:00 Uhr

Abfahrt Rückfahrt: Sonntag 18:00 Uhr

199€ / Kajak

Doppelkajak für 2 Personen.
Hin- und Rückfahrt von Berlin.

Reiseinformation

Mit dem Großraumvan und den Kajaks auf dem Dach starten wir in Berlin am Morgen um zehn Uhr in Richtung Fürstenwalde. Von dort aus sind es ca. 39 km Wasserwanderung bis zu unserem Ziel. Nachdem die Kajaks im Wasser sind, starten wir zum ersten Teil unserer Tour auf der Spree in Richtung Berlin. Schon kurz nach unserem Start in Richtung Westen nehmen wir an der Großen Tränke die rechte Abzweigung und befinden uns sogleich auf der Müggelspree, die auch „Alte Spree“ genannt wird. Hier steht ein Kajakwagen auf Schienen bereit, der unsere Kajaks über das Wehr transportiert, bevor wir unsere Aufmerksamkeit auf die unzähligen Windungen und Biegungen des Flusses richten können.

Regulären Schiffsverkehr oder Motorboote gibt es hier nicht, also können wir die Natur und die ruhigen Wasserläufe der Müggelspree in vollen Zügen genießen. Da die Strömung in diesem Abschnitt recht moderat ist und flussabwärts, also in Richtung unseres Ziels, das Fahren unterstützt, eignet sich die Tour auch gut für Anfänger.

Am ersten Tag paddeln wir knapp 18 km, bis wir an unserer Übernachtungsstelle, dem Wasserwanderrastplatz Mönchwinkel, ankommen. Nur rund 50 m hinter der Brücke können wir an einem offiziellen Kajakausstieg an Land gehen und unsere Zelte aufstellen. Am Abend lassen wir dann bei einem gemütlichen Lagerfeuer den Tag Revue passieren und genießen die ruhige und naturbelassene Umgebung.

Am nächsten Morgen packen wir unsere Siebensachen zusammen und verstauen alles in den Kajaks, bevor wir uns wieder ins Wasser begeben, um weiter durch die idyllische Landschaft zu gleiten. Unsere Tagesstrecke von 21 km führt uns vorbei an Weidengebüschen, dem Erlenbruch und zahlreichen Tierarten, die an Land, unter Wasser und in der Luft zu entdecken sind. Am Nachmittag kommen wir schließlich am Dämeritzsee an, wo der Van uns wieder erwartet, um uns zurück nach Berlin zu bringen.

Im Reisepreis inbegriffen:

  • Hin- und Rückfahrt von Berlin in einem Großraumvan
  • Zweier-Kajaks der Marke Prijon Excursion Evo in gelb
  • Schwimmwesten Palm Quest
  • Kober Lago ATT Aluminiumpaddel
  • Spritzdecke Prijon
  • Steueranlage Prijon K2
  • Kajakwagen Prijon
  • 2 wasserfeste Karten pro Kajak
  • 2 wasserdichte Abschottungen pro Kajak (vorne 60 Liter hinten 120 Liter)
  • Schwamm für alle Fälle
  • Lukendeckel für die Nacht, damit der Sitz trocken und sauber bleibt
  • Endreinigung

Jeder Reisegast bringt bitte folgendes selbst mit:

  • Zelt
  • Isomatte
  • Schlafsack
  • Verpflegung nach eigenem Wunsch (Essen und Getränke)
  • Besteck und Trinkbecher
Reiseveranstalter

Clemens Hirsch

Er liebt Sport, Natur und Abenteuer, welche sich im Kajakfahren und Snowboarden vereinen. Um sein leibliches Wohl kümmert sich der Freizeitkoch am liebsten selbst und bei seinen Reisen liebt er es sich um seine Gäste zu kümmern. All das vereint er mit seinem Glauben an Gott und so wird sein Beruf zur Berufung.